go41

WP-Plugin : Anzahl der Leser pro Post

von Joern am 7. Feb. 2007 | Keine Kommentare

Gestern wollte ich das WordPress Plugin:
Anzahl der Leser pro Post: readers_post
installieren, war nicht so einfach.
Das Plugin wollte einfach die erforderlichen tables nicht erstellen.
Nachdem ich heute nun alle anderen Plugins vorübergehend abgeschaltet habe, lief es aber doch.
In der Sidebar unter ‚Meist gelesen‘ sieht man nun die am häufigsten gelesenen Beiträge aufgelistet.

Dazu habe ich in der single php bei den Meta-Data folgenden Code eingefügt:

<?php if (function_exists('readers')) { ?><?php readers('',' mal gelesen'); ?><?php } ?>

In der Sidebar:

<!-- popular-post-listings -->
<?php if (function_exists('hot_posts')) { ?>
<li>
<h2>Meist gelesen</h2>
<ul>
<?php hot_posts(4); ?>
</ul>
</li>
<?php } ?>
<!-- end of popular-post-listings -->

Ich hoffe das hilft allen, die Probleme beim Installieren von Stefans Plugin haben. Vielen Dank an Stefan für seinen flotten Support!

Loop in WordPress. Angefragt wurde ich bereits im Jahr 2006, wie man es in WordPress schafft, dass man beim Aufrufen der statischen Seite X soundsoviele Beiträge aus der Kategorie Y angezeigt bekommt. Wähle aus der Liste Links die Datenbank aus, die du wiederherstellen willst, falls sich auf deinem Server mehrere Datenbanken bzw. WordPress-Installationen befinden (Mit einem Klick auf den Datenbanknamen db00xyz). Very simple and clean Gutenberg Block for FAQ (Frequently Asked Questions). Der neue deutsche „saker“. Willkommen „Ich hoffe, Sie sind fair genug, mit Botschaft Friedensfahrt den Nachweis zu zulassen, dass diese durchaus nachgedacht und eine glaubwürdige Ansage gemacht haben. Tags: neue, deutsche, „saker“, Guter Inhalt war schon immer das, was für Google am wichtigsten war. Nur war es bisher immer noch relativ einfach, Google mit anen Faktoren auszutricksen.

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.