go41

i550 blinkt 7x gelb 1x grün Resttintenbehälter Waste Ink Full

von Joern am 17. Mrz. 2008 | 2 Kommentare

Anleitung Reset bei Resttintenbehälter Waste Ink Full Canon i550 (auch S9000, S300, S400, i560, i850, i860, i865, i9100, i9950, PIXMA iP3000)

Wenn der Drucker nur noch 7x gelb und 1x grün blinkt und vom Treiber gar nicht mehr erkannt wird, dann ist der Resttintenbehälter voll.

Bei mir hat der Reset so geklappt:

  1. Beide Kabel (Power und USB) abziehen.
  2. Powerbutton drücken und draufbleiben
  3. dann das Powerkabel (Stromkabel) anstecken – immer auf dem Powerbutton bleiben!
  4. die LED sollte Grün sein
  5. auf dem Powerbutton bleiben und Resume Button drücken
  6. die LED sollte Gelb sein
  7. noch immer auf dem Powerbutton bleiben und Resume Button das zeite Mal drücken
  8. die LED sollte wieder Grün sein
  9. jetzt beide Buttons loslassen – der Error ist weg.
  10. USB Kabel wieder anschliessen und drucken wie gehabt.

Oder Google mal nach: Canon i550 blinkt gelb 7x
oder: i550 Waste Ink Full
oder: Canon i550 Color Bubble Jet Printer waste ink reset

Update: 21.03.2008
Der Drucker hat nur für ein paar Tage weitergedruckt!

Ich kann die obige Prozedur nun nicht mehr erfolgreich wiederholen – Fazit: BESSER NICHT

Im Canon Service Manual, das man auch über google bekommt, steht übrigens zum i550:

1. Periodic Replacement/Periodic Inspection/Life
life: (1) Paper feed count:
– Main body –
30,000 sheets (monochrome, 1,500 character standard text pattern printing)
10,000 sheets (printing each color at 7.5% duty)
10,000 sheets (Pattern printing each color at 7.5% duty)
(2) 5 years
The life of this product is (1) or (2) above, which ever comes first.

Da ich gut über 5 Jahre bin, hab‘ ich’s nun aufgegeben! Die Error Codes laut Service Manual:

2. Troubleshooting List by Error/Symptom

Error codes are displayed on the monitor of the connected computer.
Start the status monitor on the host computer in order to display the error codes.

Orange Flash
(Error Code)
Error description Action Assembly/disassembly precautions Adjustment
2
(1000)
No paper error Set paper and press the Resume key
3
(1300)
Paper jam error Remove paper and press the Resume
key
– Be careful that spurs do not come off
when removing paper
4
(1601,1611,
1612,1613
1634*1,1635*1)
No ink error Replace and set ink tank(s) – Be careful of ink stains
6
(1401)
No cartridge error Install head or replace head/logic
board/carriage
– Be careful of ink stains
– Be careful of electrostatic damage
– Set waste ink counter (see 3.2.1)*1
– Set destination (see 3.3.2)
7
(1403,1405
1485*1)
Cartridge error Replace head/carriage/logic board – Be careful of ink stains
– Be careful of electrostatic damage
– Set waste ink counter (see 3.2.1)*1
– Set destination (see 3.3.2)
8
(1700)
Waste ink full warning Replace waste ink absorber – Be careful of ink stains
– Be careful of electrostatic damage
– Clear EEPROM
*1: i950 only

canon printer error Method 3: Make sure that none of your ink cartridges are empty. Canon printer users may also see Error C000 if one or more of their printers’ ink cartridges are empty. 1. Open up the front paper tray and look for any piece of object that could get stuck inside the printer. Things like paper clip, staple, debris and small pieces of paper may have got Many Inkjet s use microchip technology to determine which type of cartridge has been installed in which particular ink slot in the carriage. Error 5100 on Canon printers Reset s and cartridge. s problem solving,tips, tricks and tutorial. Tags: error, 5100, canon, Overview Print l Copy l Scan The PIXMA MG3620 is a Wireless(1) Inkjet All-In-One that offers convenience and simplicity for all your printing needs.

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

2 Kommentare

  1. Danke für die Tipps! Man sollte nur aufpassen, dass einen die Tinten nicht aus dem Drucker irgendwann rausläuft :-)

  2. Kann mir das mal bitte einer auf deutsch übersetzen. Danke im voraus
    wie das funktioniert mit dem reseten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.