go41

Amazon Bestellbestätigung Fake Phishing oder Spoof

Amazon Bestellbestätigung Fake Phishing oder Spoof

von Joern am 23. Feb. 2014 | Keine Kommentare

heute erhielt ich erschreckenderweise eine Bestellbestätigung von Amazon, welche ich nicht in Auftrag gegeben hatte.

Demnach sollte ich morgen schon per Premiumversand ein Apple iPhone 5S 16GB – Smartphone, ME432DN/A Spacegrau zugestellt bekommen.

Kann doch nicht sein! Die Links in der Email, das sieht man beim darüberfahren (hoover) mit dem Mauszeiger, leiten alle auf die selber Webseite andreas-wuster.pw/xxxxxx

!!Besser garnicht erst draufklicken, das ist in betrügerischer Absicht versendeter Spam, also eine Phishing- oder Spoof-E-Mail!!

amazon falsche bestellbestätigung

amazon falsche bestellbestätigung

Im Quelltext findet man noch den Absender: (Authenticated sender: horst.hoffmann@iit-online.de)

Nun habe ich diese Mail an Amazon weitergeleitet, dort gibt es extra dafür eine Empfangsadresse hier:

Wie man gefälschte E-Mails (Spoofed oder Phishing) erkennt

Der Sicherheit halber habe ich meine Bestellungen nochmals überprüft (da war nichts dergleichen) und mein Amazon Passwort unter ‚Kontoeinstellungen ändern‘ geändert.

amazon falsche bestellbestätigung Seit wenigen Stunden, bekommen sehr viele Internetuser eine angebliche Bestellbestätigung von “amazon.de”. Doch diese E-mail stammte NICHT von amazon Von: "bestellbestaetigung@amazon.de" An: Datum: Mon, 7 Jul 2014 14:21:08 +0200 Betreff: Ihre Amazon.de Bestellung. Falls Ihnen der Absender persönlich bekannt ist, sollten Sie sich mit ihm in Verbindung setzen und ihn darauf hinweisen, dass sein E-Mails und SMS-Benachrichtigungen ..fragen Sie niemals nach persönlichen Informationen oder bitten um Datenverifizierung über einen Link in der E-Mail oder SMS. Alle benötigten Daten müssen IMMER über die .de Website eingegeben werden. Amazon:Falsche Phishing-Mails im Umlauf - Mails von fragen niemals nach persönlichen Informationen oder bitten um Datenverifizierung über einen Link in der E-Mail. Alle benötigten Daten müssen Sie immer über die .de-Website eingeben. E-Mails von enthalten daher nur Anleitungen, Tags: amazon, falsche, phishing, Häufig werden Sie in diesen E-Mails zu einer n Website geleitet, die der -Plattform ähnelt.

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.