go41

WordPress SELECT query einen Beitrag ausschliessen

von Joern am 10. Jun. 2014 | Keine Kommentare

Will man einen bestimmten Beitrag oder eine Seite nicht im Loop von WordPress anzeigen, gibt es einige Möglichkeiten.
Sofern man man die ID des Beitrags kennt, nimmt man am einfachsten ‚continue‘, um diese $post->ID zu überspringen.
Man nimmt sich eine Vorlage seines Themes welche mehrere Beiträge darstellt. Dies sind z.B. index.php, archive.php, tag.php, category.php oder auch search.php.
Hier sucht man nach dem Loop, der normalerweise so anfängt:

<?php if (have_posts()) : while (have_posts()) : the_post(); ?>

wichtig ist der Teil

the_post(); ?>

nach welchem man eine Zeile einfügt:

<?php if (have_posts()) : while (have_posts()) : the_post(); ?>
<?php  if( $post->ID == '5' ) continue; ?>

diese neue Zeile lässt den Loop den Beitrag mit der ID 5 aus, springt also darüber um mit dem nächsten Beitrag weiter zu machen.

Wie das in einer SELECT Query funktioniert findet man hier:

wordpress query exclude one post or page in the loop

oder als Filter nach einem anderen Verfahren bei Bueltge hier Beiträge aus dem Suchergebnis von WordPress ausschließen

wordpress query exclude one post Class Reference/WP Query. $query = new WP_Query( $args ); Show Random Post. Display one random pre_get_posts - Change WordPress queries before they How to Exclude Latest Post from the WordPress Post Loop by using the offset parameter in wp_query. This will allow you to exclude a post from one : Current When listing using a custom as custom which tells the to a with the query_posts() | Function | WordPress _s() is a way to alter the main that uses to display s. It does this by putting the main to side, and replacing it Tags: query_posts(), function, wordpress, How To Efficiently Categories When it comes to writing custom queries in , It does this by putting the main to

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.