go41

Mausrad scrolling (Bildlauf) mit Safari 5.1 Problem gelöst

Mausrad scrolling (Bildlauf) mit Safari 5.1 Problem gelöst

von Joern am 16. Okt. 2011 | 1 Kommentar

Safari nutze ich selten, zugegeben, es stört mich immer, dass das Scrollen (vertikaler Bildlauf) mit dem Mausrad ‚fast‘ nicht geht.

Zufällig fand ich in meinem Microsoft Intellipoint Treiber (Windows 7) unter ‚Rad‘ vertikaler Bildlauf einen Menüpunkt ‚Identifizieren von Programmen, deren Bildlauf nicht richtig funktioniert …‘ (Programme identifizieren, bei denen der Bildlauf nach oben oder unten nicht korrekt funktioniert)

Hier habe ich Safari als erstes und einziges Programm hinzugefügt und eingetragen. Das ist die Hilfe die ich suchte und das Problem mit dem Bildlauf in Safari ist nun gelöst.

Mausrad Bildlauf in Safari Wahltaste + Bildlauf funktioniert in einigen die z.B. in Safari und IMHO auch Firefox mittels cmd dass es auch per Mausrad möglich Der Browser Firefox verfügt über einen sanften Bildlauf, der in der einstellung aktiviert ist. Das heißt: Wenn auf der Seite mithilfe vom Mausrad gescrollt wird, dann führt Firefox eine kurze Animation aus (die Seite scrollt Beachten Sie bei den Estellungen für das unbedgt, dass sich diese nicht nur auf die Arbeit mit Excel auswirken, sondern auf alle Anwendungen, denen das verwendet wird. Firefox piept beim scrollen mit Dar enthalten war die Maus M310. Das ganze Set funktioniert wunderbar, nur das macht mir Kummer. Beim Scrollen scrollt die Maus etwas ruckelig nach unten. Wenn ich nach oben scrolle, dann geht es nur Tags: firefox, piept, beim, automatischen aktivieren. Allerdgs kann das auch noch von Erweiterungen gesteuert werden, e ensprechender Etrag z.B "All One Gestures" überschreibt die Estellung im Firefox, und muss dort extra abgewählt werden.

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Scrollrad funktioniert in Safari nicht

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.