go41

Mein Firefox 7.0.1 zeigt die Google Web Fonts nicht mehr an

von Joern am 15. Okt. 2011 | 9 Kommentare

Seit kurzem zeigt FireFox 7.0.1 auf meinen Seiten keine Webfonts mehr an. Das Problem besteht jedoch nicht, wenn ich mit die Seite Google Web Fonts anschaue.

Mit Chrome und mit Opera sehen die Seiten (diese zum Beispiel) normal aus, das heisst mit geladenem @font-face.

Ist jetzt der Browser schuld, obwohl die Google Seite korrekt dargestellt wird?

Oder wurde von Google was am Code geändert, so dass nur meine Seiten diesen im FF7 nicht laden?

Hilfe gibt’s sobald ich weiss woran das liegt…

UPDATE 16.10.2011:
Das Problem hat sich von ‚allein‘ gelöst, lag wohl an Google’s Webfont Server.
Die Seiten werden wieder wie vorher gerendert …

Firefox 7.0.1 Google Web Fonts For serious study of the topic Johnathan McCormack sent this link to an arstechnica article on the early web browsers. Fascinating stuff. If your browser Technology keeps you connected everywhere you go, helps you capture every moment & makes your life a bit easier; stay up-to-date with tips & tricks from eHow Tech and Science topics: phones, computers, gadgets, and the Internet, astronomy & earth science, climate & weather, environment & green living and much more.

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

9 Kommentare

  1. Pingback: Firefox ohne Google Fonts? « QuerBlog.de

  2. Hallo,
    bei mir ist ehute das selbe Problem aufgetaucht. Auf allen meinen Websites wird die Standard-Schirft verwendet (Firefox 7). Bei allen anderen Browsern geht es einwandfrei. Hat Googlewas am Code geändert?

    • Ich habe mal FF mit deaktivierten Plugins neu gestartet – geht auch nicht.

      der Code hat sich tatsächlich etwas geändert, ich hatte hier vorher:

      link href=’http://fonts.googleapis.com/css?family=Droid+Sans:regular,bold|Droid+Serif:regular,italic,bold,bolditalic‘ rel=’stylesheet‘ type=’text/css‘

      nun mit neu generiertem Code:

      link href=’http://fonts.googleapis.com/css?family=Droid+Sans:400,700|Droid+Serif:400,400italic,700,700italic‘ rel=’stylesheet‘ type=’text/css‘

      Hilft trotzdem nicht – nervig

  3. Moin!
    Kämpfe mit dem gleichen Problem! Erst hatte ich Änderungen am Server im Verdacht, inzwischen bin ich mir aber auch ziemlich sicher, dass es am FF liegen muss. Mit Chrome, Safari etc. klappt das nämlich.
    Fontsquirrel scheint übrigens zu funktionieren…. Sehr komisch!
    Hat inzwischen einer eine Lösung?
    Lg

    • Bin auch noch nicht weiter. Habe inzwischen mal FF7 als englische Version in neuem Verzeichnis installiert, ohne Theme und ohne Plugins.
      Siehe da, beim ersten Besuch meiner Seite war die Webfont Darstellung korrekt – leider war das beim nächsten Klick auf irgend einen Beitrag schon wieder vorbei.

      Nur bei einer Seite, http://forum.go41.de/ sehe ich den formatierten Webfont Titel ständig…

  4. Heute gehts wieder einwandfrei…wie schaut’s bei euch aus?

  5. leider funktioniert es mit den webfonts immer noch nicht in firefox 7.0.1

  6. leider funktioniert es mit den webfonts immer noch nicht in firefox 7.0.1
    firefox war mal ein guter browser.
    er wird immer schlechter.
    die kurzen releasezeiten machen den browser anfällig.
    ich kann nur den aktuellen opera empfehlen.
    der funktioniert wenigstens und verbraucht nicht soviel cache wie der firefox

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.