go41

FritzFax mit Fritzbox 7050

von Joern am 2. Jan. 2007 | 1 Kommentar

Ich nutze die Fritz box 7050 als DSL Modem und habe für mein lokales Netzwerk einen Draytek Vigor 2200x Router hinten dran hängen.
Nun habe ich mit einigen Problemen Fritzfax zum laufen gebracht. Die Installation von Fritzfax hat über den Vigor Router die FritzBox nicht gefunden, also habe ich vorübergehend den Computer direkt an die Box angeschlossen. Nun lief die Installation und hat die Box auch gefunden, beim Faxen bekam ich jedoch den Error: ‚3301/Protokollfehler Ebene 1‘.

Google sagte mir, dass sei ein Capi-Error, also habe ich die Capi2032.dll aus dem Fritzfax Verzeichnis in das windows/system32 Verzeichnis verschoben. Dort war eine andere Capi2032.dll, die ich einfach umbenannt habe.

Dann habe ich mit einem angeschlossenen Telefon in der Box die FAX-Funktionalität manuell mit #96*3* aktiviert!

Faxen ging aber immer noch nicht… Error: ‚2002/Ungültiger Controller / PLCI / NCCI‘

Also an den Einstellungen der Fritzfax Software rumprobiert, die sehen nun so aus:

Unter dem Reiter ISDN:
x:ISDN Controller 4 (fragt mich nicht warum..)

Erweiterte Einstellungen:
x:Analoges Fax
x:Faxempfang auch bei Dienstekennung Sprache

Mit diesen Einstellungen und aktivierter Fax-Funktion (per Telefon) klappts jetzt!

Update 22.01.2007: Mod HowTo
da ich von DSL6000 auf 3DSL umgestiegen bin, läuft mein Nezwerk jetzt über eine FritzBox 7170. Die Fritzfax – Software habe ich neu installiert, musste wieder den Code per Telefon eingeben und ein paarmal probieren, jetzt bin ich wieder bei den oben genannten Einstellungen gelandet, so geht’s. Wichtig ist vielleicht, nach Änderung von irgendwelchen Einstellungen in der Software, diese zu schliessen und das Fax (aus Word) neu zu senden.
Die Faxe gehen über Festnetz raus, ich hatte nichts anderes erwartet…

Viele Tipps zur 7141 hier:

FAX über die Fritzbox

Hallo Freunde, ich habe mich nun abgefunden,das das Fritzfax für Box nicht funktioniert. Habe nun mich an das Versenden von Faxe direkt aus der Fritzbox Haben Sie eine Fritz!Box, dann können Sie mit der Zusatzsoftware Fritz!Fax von Ihrem Windows-Computer aus Faxe senden und empfangen. Die Einrichtung Die erlaubt es, Faxe zu ohne zusätzliche ware zu versenden. Wir zeigen, wie es geht. Fritz!Box-Tipps: Die Faxfunktion der Fritz!Box Die Fritz!Box bringt eine eigene Faxfunktion und lässt sich in ein paar Minuten zum vollwertigen Ersatz für klobige Faxgeräte konfigurieren Tags: fritz!box, tipps, faxfunktion,

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Ein Kommentar

  1. Hey, Danke – mit dieser Beschreibung hab ichs hinbekommen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.