go41

PlusServer AG hat das Geschäft der webperoni GmbH übernommen

von Joern am 22. Feb. 2008 | Keine Kommentare

Davon bin ich auch betroffen! PlusServer AG hört sich ja toll an, tatsächlich sind die webperoni Kunden nun bei der Marke SERVER4YOU gelandet.

Mein vServer bei webperoni wurde ohne ersichtliche downtime nach Frankfurt umgezogen und ausser einem lahmen Zugang während der Umzugstage scheint die Anbindung nun sogar besser als zuvor zu sein. Möglich ist auch, dass ich mir den vServer mit noch nicht so vielen Anderen teile, man wird sehen.

Der von mir gemietete Root Server musste ja wie alle anderen Roots auch nach Frankfurt gefahren werden, dazu war er etwa 4 Stunden down und läuft nun wieder wie zuvor. Glück gehabt!

Bei den IP-Adressen gab es keine Änderung, auch der Root-Access funktioniert wie gehabt.

Hoffentlich läuft nun unter SERVER4YOU die ganze Sache so problemlos wie bei webperoni zuvor, wäre schön.

PlusServer AG wächst durch Akquisitionen. Die PlusServer AG, einer der fünf größten deutschen Webhosting-Anbieter, gab heute gleich zwei Firmenübernahmen bekannt. Aus ehemaligen Wettbewerbern wird ein entscheidender Player im Hosting-Business: Bereits Anfang 2015 hatte die Host Europe Group (HEG) mit der Akquisition der PlusServer AG ihre marktführende Position im Bereich Managed Hosting ausgebaut. (PresseBox) (Köln, 12.10.17) Die heute Thomas Noglik zum neuen Chief Executive Officer (CEO) berufen. PlusServer AG übernimmt Hosting-Aktivitäten der "Die synergetic sich entschieden, sich zukünftig auf den Geschäftsbereich E-Commerce- und entur-Dienstleistungen zu fokussieren", sert Markus Krämer, Vorstand synergetic Tags: plusserver, übernimmt, hosting, Die , einer deutschen Marktführer im Bereich Maned Server Hosting, setzt für ihre Marken und serverloft mit großem Erfolg ware des Herstellers Intel ein. Die

Autor:

Du findest mich auch auf Twitter und Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.