go41

www für Subdomains unter Plesk einrichten

von Joern am 2. Apr. 2009 | 1 Kommentar

Damit WWW auch für Subdomains funktioniert, wie zum Beispiel www.subdomain.domain.com, muß man Plesk mit Hilfe einer vhost.conf einen Alias für die www-subdomain mitteilen.

Dazu muß man zuerst das Verzeichnis „conf“ der entsprechenden Subdomain finden, bei mir (Suse Linux mit Plesk) liegt das hier:

/srv/www/vhosts/subdomain.domain.com/conf/

oder hier:

/srv/www/vhosts/domain.com/subdomains/subdomain/conf/

In diesem Verzeichnis muss eine Datei namens vhost.conf angelegt werden, wenn diese dort noch nicht vorhanden ist.

Bei einer neuen vhost.conf wird nur folgender Inhalt in eine Zeile eingetragen:

ServerAlias www.subdomain.domain.com

Ich würde diese Datei mit einem Text-Editor (Notepad++) erstellen und mit Hilfe von WinSCP auf den Server schieben. (Dazu werden meist Root-Rechte benötigt)

Nun muß man noch über die Kommandozeile (mit Putty) Plesk anwiesen, die Veränderungen zu übernehmen.

Der Befehl für das Tool „websrvmng“ lautet:

xyzserver:~ # /usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -v -a

Wenn man nun im Browser www.subdomain.domain.com eingibt, landet man wie gewünscht auf subdomain.domain.com.

WILLKOMMEN! Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der Faschingsgilde EI-LI-SCHO Rufling! Hier kannst du dich über Aktuelles und Termine Webhosting 3 Monate kostenlos! Tarif ALL-INKL PRIVAT-PLUS mit 5 Domains, 100 GB Webspace, 25 x MySQL, keine Einrichtungsgebühr, monatlich kündbar! 2 and 3 are hostnames or , typically used to identify a series of closely related websites within a domain, such as .example.com, 2 Subdomains vs Subdirectories SEO Guide A case study on the use of vs subdirectories and proof why using a subdirectory for your blog could have a positive impact on SEO. Tags: subdomains, subdirectories, guide, Unschlagbare Webhosting-Angebote. Schnell und günstig zur eigenen Homepage mit Einsteiger und Business Tarifen.

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Ein Kommentar

  1. „Der Befehl für das Tool “websrvmng” lautet …“ Ein dickes Dankeschön dafür!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.