go41

www für Subdomains unter Plesk einrichten

von Joern am 2. Apr. 2009 | 1 Kommentar

Damit WWW auch für Subdomains funktioniert, wie zum Beispiel www.subdomain.domain.com, muß man Plesk mit Hilfe einer vhost.conf einen Alias für die www-subdomain mitteilen.

Dazu muß man zuerst das Verzeichnis „conf“ der entsprechenden Subdomain finden, bei mir (Suse Linux mit Plesk) liegt das hier:

/srv/www/vhosts/subdomain.domain.com/conf/

oder hier:

/srv/www/vhosts/domain.com/subdomains/subdomain/conf/

In diesem Verzeichnis muss eine Datei namens vhost.conf angelegt werden, wenn diese dort noch nicht vorhanden ist.

Bei einer neuen vhost.conf wird nur folgender Inhalt in eine Zeile eingetragen:

ServerAlias www.subdomain.domain.com

Ich würde diese Datei mit einem Text-Editor (Notepad++) erstellen und mit Hilfe von WinSCP auf den Server schieben. (Dazu werden meist Root-Rechte benötigt)

Nun muß man noch über die Kommandozeile (mit Putty) Plesk anwiesen, die Veränderungen zu übernehmen.

Der Befehl für das Tool „websrvmng“ lautet:

xyzserver:~ # /usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -v -a

Wenn man nun im Browser www.subdomain.domain.com eingibt, landet man wie gewünscht auf subdomain.domain.com.

Webhosting 3 Monate kostenlos! Tarif ALL-INKL PRIVAT mit 3 Domains, 5GB Webspace, 5 x MySQL, keine Einrichtungsgebühr, monatlich kündbar! Subdomain search tool online. Find the list of subdomains of a domain and discover the attack surface of a company. Can druids, inquisitors, and other classes with access to domains take ? Yes, as long as they follow the rules for . A character who トップページ|コーシャハイム平尾 24 Tags: トップページ|コーシャハイム平尾,

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Ein Kommentar

  1. „Der Befehl für das Tool “websrvmng” lautet …“ Ein dickes Dankeschön dafür!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.