go41

www für Subdomains unter Plesk einrichten

von Joern am 2. Apr. 2009 | 1 Kommentar

Damit WWW auch für Subdomains funktioniert, wie zum Beispiel www.subdomain.domain.com, muß man Plesk mit Hilfe einer vhost.conf einen Alias für die www-subdomain mitteilen.

Dazu muß man zuerst das Verzeichnis „conf“ der entsprechenden Subdomain finden, bei mir (Suse Linux mit Plesk) liegt das hier:

/srv/www/vhosts/subdomain.domain.com/conf/

oder hier:

/srv/www/vhosts/domain.com/subdomains/subdomain/conf/

In diesem Verzeichnis muss eine Datei namens vhost.conf angelegt werden, wenn diese dort noch nicht vorhanden ist.

Bei einer neuen vhost.conf wird nur folgender Inhalt in eine Zeile eingetragen:

ServerAlias www.subdomain.domain.com

Ich würde diese Datei mit einem Text-Editor (Notepad++) erstellen und mit Hilfe von WinSCP auf den Server schieben. (Dazu werden meist Root-Rechte benötigt)

Nun muß man noch über die Kommandozeile (mit Putty) Plesk anwiesen, die Veränderungen zu übernehmen.

Der Befehl für das Tool „websrvmng“ lautet:

xyzserver:~ # /usr/local/psa/admin/sbin/websrvmng -v -a

Wenn man nun im Browser www.subdomain.domain.com eingibt, landet man wie gewünscht auf subdomain.domain.com.

Home >> Subdomains: Subdomains This document provides information about subdomains. Topics include creating subdomains, removing Cleric. Clerics are messengers and servants of the gods, venturing forth into the world to spread their patrons' gospel through compassion, reason WILLKOMMEN! Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der Faschingsgilde EI-LI-SCHO Rufling! Hier kannst du dich über Aktuelles und Termine Webhosting Tarif ALL-INKL PRIVAT PLUS Webhosting 3 Monate kostenlos! Tarif ALL-INKL PRIVAT-PLUS mit 5 Domains, 100 GB Webspace, 25 x MySQL, keine Einrichtungsgebühr, monatlich kündbar! Tags: webhosting, tarif, inkl, Hier bei unserer großen Online-Community können Sie ganz einfach Ihre eigene Homepage erstellen. Nutzen Sie die kostenlosen Visitenkarten und

Autor:

Du findest mich auch auf Google+, Twitter und Facebook!

Ein Kommentar

  1. „Der Befehl für das Tool “websrvmng” lautet …“ Ein dickes Dankeschön dafür!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.